Salzburger mit 2,4 Promille auf Mofa unterwegs

Betrunken

Salzburger mit 2,4 Promille auf Mofa unterwegs

Der betrunkene Lenker fiel der Polizei wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Mit 2,44 Promille im Blut ist in der Nacht auf heute, Samstag, ein 48-jähriger Österreicher mit seinem Mofa in der Stadt Salzburg unterwegs gewesen. Der Betrunkene fiel einer Polizeistreife aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf und wurde angehalten. Der Mofaschlüssel wurde dem 48-Jährigen abgenommen und die Weiterfahrt untersagt, teilte die Polizei mit.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten