blaulicht

Tirol

"Schlepper" mit 8 Syrern festgenommen

Flüchtlinge wurden nach Italien "zurückgeschoben".

Ein mutmaßlicher "Schlepper" ist am Donnerstag auf der Brennerautobahn bei Schönberg im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land von der Polizei festgenommen worden. Bei der Kontrolle an der Hauptmautstelle befanden sich in dem Pkw nach Polizeiangaben acht Syrer, die nach Italien "zurückgeschoben" wurden. Dem 44-jährigen italienischen Staatsangehörigen droht nun ein Gerichtsverfahren.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten