Rettung, Notarzt

Mödling

Schwerverletzter bei Arbeitsunfall

Ein 62-Jähriger fiel von einer Leiter in einen Baugraben mit Steinen.

In Mödling gab es am Montag nach einem Arbeitsunfall einen Schwerverletzten. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion fiel ein 62-Jähriger von einer Leiter aus etwa sechs Metern Höhe in einen Baugraben mit Schutt und Steinen. Der Mann wurde per Notarztwagen in das Landesklinikum Mödling eingeliefert.

Der Unfall hatte sich laut Polizei während von einer Firma durchgeführten Spenglerarbeiten ereignet. Die Ursache stand vorerst nicht fest. Der 62-Jährige aus dem Bezirk Baden dürfte auf der Leiter das Gleichgewicht verloren haben, worauf er abrutschte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten