Skitourist stürzte in Ferien-Wohnung

22-jähriger rutscht aus

Skitourist stürzte in Ferien-Wohnung

Auch Reanimationsversuche des Notarztes konnten den jungen Mann nicht retten.

Tragisches Ende eines Skiurlaubs: Ein 22 Jahre alter Urlauber in Hohentauern hat bei einem Sturz in einer Ferienwohnung tödliche Kopfverletzungen erlitten. Der junge Mann war auf offenbar nassen Fliesen ausgerutscht und mit dem Kopf am Boden aufgeprallt. Der Unfall ereignete sich gegen 21 Uhr. Seine Freunde alarmierten noch die Rettungskräfte, doch die Reanimationsversuche durch einen Notarzt blieben erfolglos, heißt es bei der Polizeiinspektion Pöls.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten