Stau Winter

Winterliche Fahrverhältnisse

Stau-Chaos nach mehreren Unfällen auf Westautobahn

Artikel teilen

Laut Angaben der ÖAMTC-Verkehrsexperten reichen die Staus derzeit bis über den Knoten Salzburg (A1/A10) zurück, Tendenz steigend.

Wien. Freitagfrüh ereigneten sich laut ÖAMTC gegen 7:00 Uhr mehrere Unfälle auf der West-Autobahn (A1) Höhe Walserberg. Die Fahrbahn wurde Richtung Deutschland komplett gesperrt. Mittlerweile ist wieder ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben.

Laut Angaben der ÖAMTC-Verkehrsexperten reichen die Staus derzeit bis über den Knoten Salzburg (A1/A10) zurück, Tendenz steigend. Die winterlichen Fahrverhältnisse erschweren die Lage zusätzlich.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo