84-Jähriger crasht mit Segelflieger in Hausmauer

Unfall im Mürztal

84-Jähriger crasht mit Segelflieger in Hausmauer

Segelflieger-Pilot bei Absturz in Obersteiermark verletzt.

St. Marein im Mürztal. Ein 84-jähriger Deutscher ist am Donnerstag mit seinem Segelflieger in St. Marein im Mürztal in der Obersteiermark abgestürzt und wurde dabei verletzt. Wie das Rote Kreuz informierte, zerschellte das Fluggerät an einer Hausmauer. Anrainer bemerkten den Unfall, leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der Notarzthubschrauber Christophorus 17 brachte den Piloten ins Krankenhaus.

Der Segelflieger war am Flugplatz Lanzen in Turnau (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) gestartet und Richtung Süden geflogen. Aus noch nicht bekannter Ursache stürzte der Pilot dann gegen 13.00 Uhr ab. Im Einsatz standen das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag mit zwei Rettungsfahrzeugen und fünf Sanitätern, der ÖAMTC-Hubschrauber C 17, die Freiwillige Feuerwehr St. Marein sowie die Exekutive.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten