Mann rastet in Graz aus und verletzt drei Polizisten

Am Hauptbahnhof

Mann rastet in Graz aus und verletzt drei Polizisten

Laut Polizei tobte er wild und trat in Richtung der Beamten.

Ein 29-jähriger Niederösterreicher ist am Freitag am Grazer Hauptbahnhof in eine Polizeikontrolle geraten und ausgerastet. Laut Polizei tobte er wild und trat in Richtung der Beamten. Er wurde schließlich mit Unterstützung weiterer Streifen fixiert. Drei Polizisten wurden leicht verletzt, ebenso der Niederösterreicher, der dann in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Er wird angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten