rettung

Gang war eingelegt

Bäuerin in Oststeiermark von Traktor überrollt

Eine oststeirische Landwirtin hat am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen erlitten.

Die 50 Jahre alte Frau aus Häusla im oststeirischen Bezirk Feldbach war gegen 15.15 Uhr mit Heuarbeiten auf ihrem Anwesen beschäftigt gewesen und wollte die Zugmaschine starten. Dabei war sie neben dem Fahrzeug gestanden und hatte beim Betätigen der Zündung übersehen, dass ein Gang eingelegt war. Dadurch machte der Traktor einen Satz nach vorne und überrollte die Frau. Ihr Lebensgefährte, der das Unglück gesehen hatte, alarmierte die Rettungskräfte. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod der Bäuerin feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten