Feuer Brand Flammen

Missglückte Schweißarbeiten

Brand in der Weststeiermark – drei Verletzte

Das Wirtschaftsgebäude fing bei Schweißarbeiten Feuer. Es wurden drei Personen verletzt.

Deutschlandsberg. Im weststeirischen Deutschlandsberg wurden am Mittwoch bei einem Brand eines Wirtschaftsgebäudes der 86-jährige Besitzer und zwei Feuerwehrmänner verletzt. Das Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohnhaus konnte verhindert werden. Laut Polizei soll die Brandursache auf Schweißarbeiten bei einem Oldtimer-Fahrzeug zurückzuführen sein.
 
Insgesamt waren 41 Helfer der Freiwilligen Feuerwehren mit 13 Fahrzeugen im Einsatz.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten