Einbrüche: Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet

In zwei Gebäuden

Einbrüche: Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Dienstag, 22. Oktober 2019, in zwei Objekte ein und erbeuteten Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe.

Wagna, Bezirk Leibnitz. Die Täter stiegen über das Dach in das Gebäude des Bauhofes und der dortig untergebrachten Feuerwehr ein. Im Obergeschoß flexten die Einbrecher mit einem zuvor im Bauhof gestohlenen Winkelschleifer einen Tresor auf. Zur Kühlung versprühten die Täter einen Schaumfeuerlöscher. Beim Einbruch entstand beträchtlicher Sachschaden.

Vermutlich dieselbe Täterschaft brach in derselben Nacht in das Bürogebäude der Straßenmeisterei ein. Im Inneren des Gebäudes wurden Laden und Kästen durchwühlt und Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten