Geldtransporter-Überfall misslungen: Täter auf der Flucht

Wollte Geldsäcke mit Rollwagen transportieren

Geldtransporter-Überfall misslungen: Täter auf der Flucht

Ein bislang unbekannter Täter versuchte Mittwochvormittag, 29. Jänner 2020, Bargeld aus einem Geldtransporter zu stehlen.

Graz, Bezirk Geidorf. Gegen 9.15 Uhr stahl der Verdächtige aus dem in der Zinzendorfgasse abgestellten Geldtransporter fünf Geldsäcke und legte sie auf einen mitgebrachten Rollwagen. In weiterer Folge wurde der Unbekannte vom Fahrer des Geldtransporters auf frischer Tat betreten. Der Verdächtige versuchte noch, mit der Beute zu flüchten, musste jedoch nach kurzer Zeit die Geldsäcke am Straßenrand liegen lassen und konnte schlussendlich in Richtung Elisabethstraße flüchten.
 

Personenbeschreibung:    

Der Mann war zwischen 180–185 Zentimeter groß, rund 90 Kilogramm schwer, trug eine dunkle Jacke, eine schwarze Mütze, blaue Jeans und schwarze Winterhandschuhe.
 
Hinweise sind an die Polizeiinspektion Schmiedgasse unter 059133/6593 erbeten.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten