Graz: Trafikantin mit dem Umbringen bedroht

Deutscher (33) attackiert auch Polizei

Graz: Trafikantin mit dem Umbringen bedroht

33-jähriger Deutscher festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht.

Graz. Ein 33-Jähriger hat am Dienstag im Grazer Stadtbezirk Lend eine Trafikantin unvermittelt mit dem Umbringen bedroht. Die einschreitenden Beamten wurden von dem Mann angegriffen. Der Deutsche wurde festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum Paulustorgasse gebracht, wie die Landespolizeidirektion am Mittwoch mitteilte.
 
Der Mann war gegen 8.30 Uhr in die Trafik gekommen und hatte plötzlich die Angestellte mit dem Tod bedroht. Danach ging er wieder aus dem Geschäft. Die 50-Jährige rief sofort die Polizei, die den 33-Jährigen unweit des Geschäfts aufhielt. Als die Beamten ihn auf eine Inspektion bringen wollten, drehte dieser durch und schlug und trat auf die Uniformierten ein. Ein Polizist wurde dabei verletzt.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten