Grazerin (80) überfallen und beraubt

Graz

Grazerin (80) überfallen und beraubt

Räuber riss Pensionistin im Park zu Boden - sie wurde leicht verletzt.

Eine 80 Jahre alte Grazerin ist am Mittwoch in einem Park im Grazer Stadtteil Gries von einem Unbekannten überfallen und beraubt worden. Die Frau war mit ihrem Hund spazieren, als sie von dem Räuber zu Boden gerissen wurde.

Der Täter riss ihr eine Goldkette vom Hals und lief davon. Die Pensionistin ging nach Hause und alarmierte von dort aus die Polizei. Sie wurde leicht verletzt ins UKH gebracht.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten