Kaum Behinderungen in der Steiermark

Schneechaos

Kaum Behinderungen in der Steiermark

In Grenzen haben sich die Behinderungen wegen des Schneefalls in der Steiermark gehalten. Einige Lkw blieben hängen.

In der Steiermark hielten sich die Behinderungen wegen des Schnees am Freitag in Grenzen. Bis auf einige hängen gebliebene Lkw und Behinderungen auf der Eisenstraße B115 zwischen St. Michael und Hieflau (Bezirk Liezen) und der Sperre des Seebergsattels im Verlauf der B20 zwischen Mariazell und Kapfenberg (Bezirk Bruck/Mur) wegen eines querstehenden Lkw sind der Verkehrsabteilung der Sicherheitsdirektion Steiermark keine größeren Verkehrsprobleme bekannt.

Auf den Verkehrskameras des ÖAMTC waren die Autobahnen weitgehend schneefrei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten