Kind niedergefahren - Polizei sucht Lenker

Weiz

Kind niedergefahren - Polizei sucht Lenker

Mann hielt nach Crash an und entschuldigte sich, fuhr aber gleich weiter.

Ein neunjähriges Mädchen ist bereits am Dienstag in Weiz von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei nach dem Lenker des VW-Transporters, der zwar kurz ausgestiegen ist, dann aber einfach weiterfuhr.

Das Kind überquerte auf einem Schutzweg die Straße, als es von dem Fahrzeug gestreift und niedergestoßen wurde. Der Lenker hielt an, stieg aus und entschuldigte sich bei dem Mädchen, fuhr dann aber davon. Passanten hatten ihn zuvor aufgefordert, die Polizei zu verständigen.

Nach einigen Hinweisen, die sich laut Polizei am Donnerstag ergeben hatten, wird nun nach einem 18- bis 25-jährigen Mann gesucht, der ungefähr 1,80 Meter groß und dunkelhaarig ist. Er war mit einer Arbeitsmontur bekleidet, das Auto könnte ein Firmenfahrzeug mit GU-Kennzeichen gewesen sein. Die Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten