Kurios: Dieb stahl Uhus und Zwergziegen

Steiermark

Kurios: Dieb stahl Uhus und Zwergziegen

Nestelbach: Der Dieb stahl Tiere im Wert von 450 Euro.

Ungewöhnliches Diebesgut hat ein Täter nahe Graz mitgehen lassen: Aus einer Voliere und einem Gehege wurden zwei Uhus und drei schwarz-weiß gescheckte junge Zwergziegen gestohlen. Abgesehen von der ideellen Bedeutung der Tiere sollen die Eulen gemeinsam etwa 300 Euro und die Ziegen 150 Euro wert sein.

Der Dieb hatte am Mittwoch zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr das Vorhangschloss zum Gehege in Nestelbach bei Graz aufgebrochen und die Tiere unbemerkt mitgenommen. Der Besitzer hat noch weiteres Vieh auf seinem Areal, wobei die Haltung ordnungsgemäß angemeldet und genehmigt sei.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten