Mordversuch mit Messer in Spielberg

Ehestreit eskalierte

Mordversuch mit Messer in Spielberg

Teilen

Ehemann verletzte seine Frau mit Fleischermesser lebensgefährlich.

Ein 89-Jähriger steht im Verdacht, Dienstagfrüh, 19. Dezember 2017, seine 87-jährige Frau mit einem Fleischermesser lebensgefährlich verletzt zu haben. Anschließend dürfte sich der 89-Jährige selbst Messerstiche zugefügt haben. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.

Die Tat dürfte sich in den Morgenstunden ereignet haben. Die 87-Jährige wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers in das LKH Graz geflogen. Der 89-Jährige wurde in das Landeskrankenhaus Judenburg eingeliefert. Die Kriminalabteilungsaußenstelle Niklasdorf hat die Erhebungen übernommen, das Motiv für die Tat ist noch unklar.  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo