Osterfeuer greift auf Holzlager über

Steiermark

Osterfeuer greift auf Holzlager über

 Fünf Wehren brachten Brand im steirischen Bad Gams unter Kontrolle.

Ein direkt neben einem großen Holzlager entzündetes Osterfeuer hat am Ostersonntag auf die gestapelten Baumstämme übergegriffen und einen Einsatz von fünf Feuerwehren ausgelöst, wie der Bezirksfeuerwehrverband Deutschlandsberg am Osterwochenende mitteilte. Die Wehren aus Bad Gams, Wildbach, Frauental, Freidorf und Deutschlandsberg brachten den Brand rasch unter Kontrolle, der zuvor nicht nur auf eine Holzhütte, sondern auch auf den nahe gelegenen Wald überzugreifen gedroht hatte.

Gegen Mittag am Ostersonntag hatten einige Freunde und Bekannte in Feldbaum bei Bad Gams nur wenige Meter neben einem großen Holzstapel ein Osterfeuer abgebrannt - "zwangsläufig kam es zum Brandübergriff", wie es seitens der Feuerwehr hieß. Um die Glutnester abzulöschen, wurde auch das schwere Rüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg angefordert, um mit dem Kran und dem Holzgreifer den noch glosenden Stapel von Baumstämmen abzutragen. Insgesamt standen 55 Mann und zwölf Fahrzeuge im Einsatz.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten