Osterkreuz auf zwei Männer gestürzt

Karsamstag

Osterkreuz auf zwei Männer gestürzt

Teilen

Ein Mann erlitt Kopfverletzungen, der zweite klemmte sich die Beine unter dem Kreuz ein.

Am Vormittag des Ostersamstags ist es in Marhof in der Weststeiermark beim Aufstellen eines Osterkreuzes zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Aufgrund des aufgeweichten Erdreiches kippte das Osterkreuz um und erwischte dabei zwei davorstehende Männer (48 und 53 Jahre alt). Einer erlitt Kopfverletzungen und der andere wurde mit den Beinen unter dem Osterkreuz eingeklemmt. Weitere Anwesende alarmierten die Einsatzkräfte. Das Grüne Kreuz Steiermark, das Rote Kreuz, der Notarzt und die Polizei waren im Einsatz. Nach der Versorgung vor Ort wurden beide Verletzte in das Unfallkrankenhaus Graz transferiert.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo