Fürstenfeld

Pkw von Zug gerammt

Die Lenkerin hatte die Ampelschaltungam Übergang übersehen.

Am Montag um 14:15 Uhr wurde die FF Fürstenfeld zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine Lenkerin hatte die Ampelschaltung des Bahnüberganges auf der B 319 übersehen und war in den Bahnübergang eingefahren. Die Schranken schlossen in diesem Moment und eine Kollision mit dem Personenzug konnte nicht mehr verhindert werden.

Die Lenkerin wurde vom Rettungs-Team Fürstenfeld versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert.  Die Bundesstraße musste während der Bergung für kurze Zeit gesperrt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten