lkw

3 Promille

Slowakischer Lkw-Lenker volltrunken auf A9 unterwegs

Im Vollrausch wurde in der Steiermark ein slowakischer Lkw-Lenker angehalten.

Der Mann dürfte sich in volltrunkenem Zustand befunden haben: Die steirische Autobahnpolizei hat am Freitag einen Slowaken gestoppt, der mit seinem Lkw auf der Pyhrnautobahn unterwegs gewesen war. Ein Alko-Test ergab 3,04 Promille Alkohol im Blut, so die Sicherheitsdirektion Steiermark.

Eine Streife der Autobahnpolizei Graz-West hatte das Schwerfahrzeug auf der A9 bei Gralla gegen 10.40 Uhr aufgehalten. Als die Beamten den seltsam wirkenden Mann einem Alkotest unterzogen, staunten sie ob des Ergebnisses nicht schlecht. Dem Lenker wurde sofort der Führerschein abgenommen, das Fahrzeug musste er abstellen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten