rettung

Seebergsattel

Zwei Biker bei Zusammenstoß ums Leben gekommen

Bei einem schweren Motorradunfall auf dem Seebergsattel im obersteirischen Bezirk Bruck/Mur sind Sonntag zwei Männer ums Leben gekommen.

Ein 46 Jahre alter Mann aus Langenwang (Bezirk Mürzzuschlag) war gegen 11.40 Uhr mit seiner Maschine auf der B20 in Richtung Mariazell unterwegs. In einer lang gezogenen Rechtskurve kam ihm ein Motorradfahrer aus Fohnsdorf (Bezirk Judenburg) entgegen. Aus ungeklärter Ursache prallten die beiden in der Mitte der Fahrbahn aufeinander. Beide Lenker kamen durch die Wucht des Aufpralles zu Sturz und erlitten dabei tödliche Verletzungen, wie die Polizeiinspektion Thörl mtteilte.

Die B20 war durch den Unfall im Bereich der Seebergpasshöhe (1.253 Meter) für rund drei Stunden gesperrt. Die Strecke gilt als beliebte Bikerroute.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten