FFP2-Maske

Polizei will durchgreifen

STRAFE: Das kostet falsche Maske im Shop

Wer die falsche oder gar keine Maske trägt, muss mit einer Strafe von 90 Euro rechnen. 

Streng. Die Kontrollen sollen stichprobenartig durch die Polizei stattfinden, auch wenn darüber noch viel Wirbel und Unklarheit herrschen. Zumindest über die Höhe der Strafen besteht Klarheit.

Strafe. 90 Euro müssen Maskensünder ab 15. September blechen, wenn sie im Handel ungeimpft ohne FFP2-Maske angetroffen werden. Dasselbe gilt übrigens auch für Personen, die gar keine ­Maske tragen. Es handelt sich in beiden Fällen um eine Verwaltungsübertretung.

Streifendienst. Aus dem Innenministerium erfuhr ÖSTERREICH, dass die Checks wohl im Rahmen des Streifendienstes von Polizeibeamten durchgeführt werden. „Polizisten prüfen jetzt schon bestimmte Orte, wie etwa Tankstellen, regelmäßig. Sie werden dann wohl auch ab und zu im Supermarkt Nachschau halten.“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten