Studentin Marlene Engelhorn

90% ihres Reichtums soll verschenkt werden

Studentin spendet ihr Millionenerbe

Studentin will ihre Zeit nutzen, um sich für eine Vermögenssteuer einzusetzen.

Es geht um einen Multimillionen-Eurobetrag, den die Germanistik-Studentin Marlene Engelhorn von ihrer Großmutter erben soll.

Doch statt einer sinnlosen „Anhäufung von Gütern“, wie es Engelhorn nennt, will die Philanthropin das Geld lieber verschenken. Bis zu 90 Prozent sind angedacht.

Die Studentin wird Millionen erben - und spricht sich dennoch für eine Reichensteuer aus. Warum, das lesen Sie hier auf oe24plus!



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten