15-Jähriger aus Bus gefallen - schwer verletzt

Imst

15-Jähriger aus Bus gefallen - schwer verletzt

Beim Sturz aus einem fahrenden Bus ist am Montag ein 15-jähriger Schüler in der Tiroler Bezirksstadt Imst schwer verletzt worden.

Der junge Tiroler wurde von den Hinterreifen überrollt. Ein Gutachter soll nun klären, ob sich die hintere Türe des Busses durch ein technisches Gebrechen geöffnet hatte.

Laut Polizei war der Bus nicht überfüllt. Sowohl Schüler als auch Fahrer beteuerten, die Türe nicht geöffnet zu haben. Das Unglück ereignete sich wenige Meter nach der Abfahrt des Busses, der in Richtung Ötztal unterwegs war. Der 15-Jährige erlitt einen Beinbruch. Er wurde ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten