Rettung

Tirol

20-jährige Autolenkerin bei Verkehrsunfall in Tirol schwer verletzt

Artikel teilen

Die Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte einen Abhang hinab.

Eine 20-jährige Italienerin ist am Mittwoch frühmorgens bei einem Verkehrsunfall in Gries am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) schwer verletzt worden. Laut Polizei verlor die junge Frau aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie schleuderte in ein Feld links neben der Fahrbahn und stürzte vier bis fünf Meter einen Abhang hinab. Schließlich kollidierte sie mit einem Holzdepot.

Die Verunfallte konnte zwar noch eigenständig das Fahrzeug verlassen, im Krankenhaus stellte sich dann aber heraus, dass sie eine schwere Rückenverletzung erlitten hat. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo