63-jähriger Wanderer bei Absturz verletzt

30 Meter-Absturz in Tirol

63-jähriger Wanderer bei Absturz verletzt

Schlitterte über steiles Waldgelände in die Tiefe

Ein 63-jähriger Wanderer ist am Mittwoch in Tirol bei einem 30 Meter-Absturz über ein steiles Waldgelände schwer verletzt worden. Laut Polizei stürzte der Mann aus bisher unbekannter Ursache von einer Forststraße in Fügenberg im Zillertal ab. Zwei Einheimische fanden den Wanderer und setzten die Rettungskette in Gang. Der Tiroler wurde mit dem Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten