Juweliereinbruch in Kufstein

Einbruch bei Juwelier in Kufstein

Schmuck im Wert von 90.000 Euro mitgenommen.

Kufstein. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag bei einem Juweliergeschäft in Kufstein in Tirol eingebrochen. Die Polizei sprach gegenüber der APA von einem "Blitzeinbruch", da drei bis vier Minuten, nachdem die automatische Alarmanlage ausgelöst worden war, die erste Polizeistreife am Ort des Geschehens war, die Täter aber bereits wieder die Flucht ergriffen hatten.

Sie stahlen Schmuck im Wert von rund 90.000 Euro. Der Einbruch sei sehr professionell durchgeführt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Es gebe derzeit weder ein Video noch Zeugenaussagen. Die DNA-Auswertung sei noch im Gange, es sei aber aufgrund der Professionalität der Täter sehr unwahrscheinlich, dass sie Spuren hinterließen, so der Polizist. Eingedrungen waren die Täter durch das Abdrehen eines Zylinderschlosses. Die Fahndung verlief bisher erfolglos.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten