Motorradfahrer kracht frontal gegen Auto – tot

21-Jähriger geriet auf Gegenfahrbahn

Motorradfahrer kracht frontal gegen Auto – tot

Bei einem folgenschweren ­Unfall kam ein 21-jähriger Motorradfahrer ums Leben.

Tirol. Zu dem Unglück kam es am Donnerstag in Vorder­thiersee  (Bezirk Kufstein). Der Biker war gegen 17.30 Uhr auf der L 30 unterwegs und überholte einen Autofahrer. Bei der darauf folgenden Rechtskurve geriet er plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das von einem 46-Jährigen gelenkt wurde.

Der Motorradfahrer zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Der Autolenker und eine weitere Ersthelferin begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen, die sie bis zum Eintreffen der Rettung durchführten. Die Wiederbelebungsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos, der 21-Jährige starb noch an der Unfallstelle.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten