Paket-Zusteller von Navi auf Skipiste gelotst

Mit Pistenraupe auf Straße zurückgezogen

Paket-Zusteller von Navi auf Skipiste gelotst

Der Lieferant hatte sich im wahrsten Sinne des Wortes blind auf sein Navi verlassen.

Mehrere Wintersportler trauten Mittwochnachmittag im Skigebiet Söll (Bez. Kufstein) ihren Augen nicht und mussten ein zweites Mal hinschauen. Sie wurden auf der Piste von einem Lieferwagen, der Pakete nach Hochsöll zustellen wollte, überholt.

Der Chauffeur eines Zustellunternehmens hatte offenbar blind auf sein Navigationsgerät vertraut, als er im Bereich der Mittelstation der Bergbahnen Richtung Steilhangabfahrt weiterfuhr.

Ein Mitarbeiter des Pistendienstes bemerkte den kuriosen Vorfall, kam dem Lenker mit einer Pistenraupe zu Hilfe und zog den Klein-Transporter schließlich vorsichtig wieder auf eine asphaltierte Straße zurück. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten