Tausende bei Corona-Demo mit Kickl

Kundgebung in Innsbruck

Tausende bei Corona-Demo mit Kickl

Teilen

Tausende Personen nahmen am Protest teil und drängten sich großteils ohne Masken am Innsbrucker Landhausplatz.

Tirol. Tausende Teilnehmer versammelten sich am Sonntag am Innsbrucker Landhausplatz um gegen die Corona-Maßnahmen und die Impfpflicht zu demonstrieren. Ein Großteil der Impfgegner trug dabei keine Masken. Sie standen dicht gedrängt hinter den Absperrungen zur Bühne, auf der unter anderem FPÖ-Chef Herbert Kickl und FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz ihre Redebeiträge abhalten werden.

Video zum Thema: Tausende bei Corona-Demo mit Herbert Kickl

Außerdem sollen die Landesobleute aus Tirol und Salzburg, Markus Abwerzger und Marlene Svazek heute auftreten. Die Kundgebung hat um 13 Uhr begonnen und der Demozug soll anschließend durch die Stadt marschieren. Etwa 300 Polizisten sind im Einsatz.

Tausende bei Corona-Demo mit Kickl
© oe24.TV/Screenshot
× Tausende bei Corona-Demo mit Kickl

Innenminister Karner appellierte an die Freiheitlichen, "den politischen Diskurs im Parlament zu führen und nicht auf die Straße zu verlegen". Dies erleichtere die Arbeit der Polizei und fördere den Zusammenhalt im Land.

Video zum Thema: Innsbruck: Demo-Organisatorin im Interview

Video zum Thema: Kontrollinspektor Viehweider über Corona-Demo in Innsbruck
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo