Regen Unwetter Tropfen Wolken

Frühlingswetter

Tirol: Nach Sonne kommt Regen

Eher trüb und zunehmend regnerisch und kälter. Nur noch maximal 15 Grad.

Im Großteil Nordtirols verläuft der Freitag trüb und zeitweise regnet es, am Vormittag sind am Alpenhauptkamm sowie vor allem in Südtirol und in Osttirol aber durchaus noch Auflockerungen dabei. Am Nachmittag schließt sich die Wolkendecke und kräftiger Regen breitet sich aus, auch Gewitter können dabei sein. Markante Abkühlung, Schneefallgrenze am Abend bei 1300 bis 1000m. Tiefstwerte: 5 bis 10 Grad. Höchstwerte: 10 bis 15 Grad.

Samstag
Der Samstag wird richtig ungemütlich. Es ist trüb und es regnet immer wieder. In Nordtirol schneit es in der früh bis in einige Täler. Die Temperaturen: 5 bis 11 Grad.

Sonntag
Der Sonntag wird etwas freundlicher. Zeitweise kommt sogar die Sonne raus. Die Temperaturen legen wieder zu: 11 bis 18 Grad stehen am Programm.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten