Symbolbild

Verunglückt

Tödlicher Verkehrsunfall in Tirol

Am Dienstag prallte eine 24-Jährige Tirolerin mit ihrem Auto gegen einen Baum. Sie verstarb in der Klinik.

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich laut Polizeiangaben am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Tirol ereignet. Eine 24-jährige Frau war im Bezirk Innsbruck-Land auf der Landstraße von Absam nach Thaur unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw von der regennassen Fahrbahn abkam.

Sie steuerte eine circa 70 Zentimeter hohe Böschung hinauf, fuhr eine Bank nieder und prallte frontal gegen einen völlig allein stehenden Baum. Nach der Erstversorgung wurde sie in die Klinik Innsbruck gebracht, wo sie jedoch ihren Verletzungen erlag.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten