See

Abgestürzt

Vermisster Tiroler tot aus Achensee geborgen

Der Mann wurde seit einer Firmenfeier am Mittwoch vermisst. Er dürfte am Heimweg abgestürzt sein.

Der seit einer Firmenfeier vermisste Tiroler Peter K. ist am Samstag nur noch tot aus dem Achensee geborgen worden. Der Mann war auf dem Nachhauseweg nach wenigen Gehminuten im Gemeindegebiet von Eben in den See gestürzt und dürfte ertrunken sein.

Der aus Maurach am Achensee (Bezirk Schwaz) Stammende war nach der Betriebsfeier in Pertisau am Mittwoch früh alleine in Richtung seiner Wohnung aufgebrochen, die sich etwa vier Kilometer weit entfernt befindet. Eine Handypeilung, Nachforschungen in Krankenhäusern und bei Taxiunternehmen waren ergebnislos verlaufen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten