Vorarlberger schrottet Luxus-McLaren

Brutaler Crash

Vorarlberger schrottet Luxus-McLaren

Unfall im Tiroler Oberland: 54-Jähriger Raser demoliert den von ihm gefahrenen McLaren.

Tirol. Freitagfrüh passierte auf der Inntalautobahn im Tiroler Oberland ein Verkehrsunfall, bei dem ein Vorarlberger einen Luxus-McLaren zu Schrott fuhr.

Der Crash ereignete sich als der 54-jährige Lenker ins Schleudern geriet und infolgedessen nähe Simmeringgalerie auf Höhe Silz mit voller Wucht gegen die sowohl links als auch rechts liegenden Leitschienen der Autobahn knallte.

© Zeitungsfoto.at

Es wird vermutet, dass der Lenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem sündhaft teuren Sportwagen ins Schleudern kam.

© Zeitungsfoto.at

Laut Medienbericht sei von einem Totalschaden des McLarens auszugehen, der 54-jährige Fahrzeuglenker konnte dem Unfall allerdings unverletzt überstehen.

Die Simmeringgalerie musste nach dem Crash fast zwei Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten