Vorarlberger schrottet Luxus-McLaren

Brutaler Crash

Vorarlberger schrottet Luxus-McLaren

Unfall im Tiroler Oberland: 54-Jähriger Raser demoliert den von ihm gefahrenen McLaren.

Tirol. Freitagfrüh passierte auf der Inntalautobahn im Tiroler Oberland ein Verkehrsunfall, bei dem ein Vorarlberger einen Luxus-McLaren zu Schrott fuhr.

Der Crash ereignete sich als der 54-jährige Lenker ins Schleudern geriet und infolgedessen nähe Simmeringgalerie auf Höhe Silz mit voller Wucht gegen die sowohl links als auch rechts liegenden Leitschienen der Autobahn knallte.

© Zeitungsfoto.at

Es wird vermutet, dass der Lenker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem sündhaft teuren Sportwagen ins Schleudern kam.

© Zeitungsfoto.at

Laut Medienbericht sei von einem Totalschaden des McLarens auszugehen, der 54-jährige Fahrzeuglenker konnte dem Unfall allerdings unverletzt überstehen.

Die Simmeringgalerie musste nach dem Crash fast zwei Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten