lawine

Zillertal

Zwei Tote nach Lawinenabgang in Tirol

In Hochfügen im Zillertal ging eine Lawine ab. Zwei Verschüttete konnten nur mehr tot geborgen werden. Es dürfte sich um einen Mann und eine Frau handeln.

Bei dem Lawinenabgang in Hochfügen im Zillertal wurden zwei Verschüttete tot geborgen. Nach ersten Informationen dürfte es sich um einen Mann und eine Frau handeln. Über die Nationalität der beiden war vorerst nichts bekannt.

Zu dem Lawinenabgang war es kurz vor Mittag im Bereich der Pfundsalm auf einer Höhe von rund 1.700 Metern gekommen. Die beiden Tourengeher wurden von den Schneemassen erfasst und unter ihnen begraben.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten