Über 2,5 kg Heroin sichergestellt

Wiener Wohnung

Über 2,5 kg Heroin sichergestellt

Zwei Schwarzafrikaner wurden als mutmaßliche Dealer festgenommen.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS-Wien), Gruppe Suchtgift, haben in einer Wohnung in Wien-Ottakring mehr als 2,5 Kilogramm Heroin sichergestellt. Zwei mutmaßliche Dealer, die sich in den Räumlichkeiten der Marschnergasse aufhielten, wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung wurden zahlreiche Bodypacks und Plastiksäckchen mit Heroin aufgefunden. Insgesamt wurden 2.519,3 Gramm Heroin und eine elektronische Feinwaage sichergestellt.

Die EGS-Beamten bemerkten bei einer Streife im Meidlinger Steinbauerpark einen Schwarzafrikaner, der sich auffällig verhielt und in ein Taxi stieg. Bei einem kurzen Halt sprach er mit einem weiteren Schwarzafrikaner durchs Fenster. Beide Männer trennten sich wieder, fuhren aber unabhängig voneinander in ein- und dieselbe Wohnung in der Marschnergasse. Dort wurde das Suchtgift sichergestellt und der 24-jährige Charles W. und der 25-jährige John Chidi O., der in dem Haus wohnte, als mutmaßliche Dealer festgenommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten