Landwirt  von Gabelstapler erdrückt

Unfall bei Hollabrunn

Landwirt von Gabelstapler erdrückt

Der Mann wollte das Dach seines Anwesens reparieren.

Ein 47-jähriger Mann ist Montagnachmittag bei Dacharbeiten im Bezirk Hollabrunn von einem Gabelstapler erdrückt worden. Walter K. wurde noch mit schweren inneren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Waldviertel Horn gebracht, wo er kurze Zeit später starb, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

Der 47-Jährige wollte auf seinem Anwesen das Dach eines landwirtschaftlichen Objektes sanieren. Bei den Arbeiten verwendete er einen Drei-Rad-Gabelstapler. An der hochgefahrenen Gabel befestigte er eine Holzpalette, die ihm als Arbeitsfläche dienen sollte. Als K. mit dem Gabelstapler zur Außenmauer fuhr, kippte das Arbeitsgerät auf der leicht bergabführenden Straße seitlich um. Der 47-Jährige wurde unter dem Stapler eingeklemmt und tödlich verletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten