oebb-zug

Chronik

Ungarin von Zug überrollt - tot

Artikel teilen

Am Sonntagnachmittag ist eine 77-jährige Ungarin bei Schattendorf im Burgenland von einem Zug getötet worden.

Die Frau hielt sich aus unbekannter Ursache auf den Eisenbahn-Gleisen auf. Der Zugführer des ÖBB-Personenzuges gab zwar laut Polizei noch Warnsignale ab, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Frau trotz sofortiger Notbremsung überrollt und getötet wurde. Der Zug war in Richtung Ödenburg (Sopron) in Ungarn unterwegs.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo