Sorgerechtsstreit

Video: Jetzt spricht Sofias Mutter

Im oe24-Video-Interview spricht Doris Povse über ihre Angst vor dem Ex-Mann.

Der Vater lebt in Italien, die Mutter mit ihrem neuen Lebensgefährten und der sechsjährigen Sofia bei Wiener Neustadt. Seit Jahren dauert der Rechtsstreit um das Kind, der Kindsvater setzte schließlich eine Übergabe der Sechsjährigen beim Bezirksgericht Wiener Neustadt durch. Doch Doris Povse (36) ist mit ihrer Tochter Sofia untergetaucht. Im oe24-Video-Interview spricht sie nun über die Gründe für die Flucht.

Der Vater ihres Kindes habe nicht nur sie geschlagen, er habe auch gedroht Sofia umzubringen. Trotzdem versucht Doris Povse nun an ihren Ex-Mann zu appellieren. Er solle Sofia die Möglichkeit für ein glückliches Leben geben, so die verzweifelte Mutter.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten