Vierjährige auf Bauernhof überrollt

Bezirk Klagenfurt-Land

Vierjährige auf Bauernhof überrollt

Mädchen stieg selbst aufs Gas: Mit Rissquetschwunde ins Klinikum geflogen.

Ein vier Jahre altes Mädchen ist am Samstag auf einem Bauernhof in Poggersdorf (Bezirk Klagenfurt Land) in Kärnten von einem Hoflader überrollt und verletzt worden. Laut Polizeiangaben kletterte das Kind unbemerkt auf das laufende Arbeitsgerät und betätigte das Gaspedal. Durch die ruckartige Anfahrtsbewegung fiel die Vierjährige vom Fahrzeug, wurde mitgeschleift und von einem Vorderrad überrollt.

Das Mädchen überstand den Unfall mit einer Rissquetschwunde am Unterschenkel und eine Verletzung am Handgelenk. Es wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen und stationär aufgenommen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten