Polizei

Vorarlberger Disco

Rempelei endet in Massenschlägerei

Insgesamt waren rund 15 Personen an der wilden Rauferei beteiligt.

Bei einer Rauferei in einer Diskothek in Lochau (Bezirk Bregenz) sind in der Nacht auf Samstag sieben Personen verletzt worden. Laut Sicherheitsdirektion war der Streit entstanden, nachdem ein Disco-Besucher angeblich unabsichtlich gerempelt worden war.

Massenschlägerei
Die Meinungsverschiedenheit eskalierte in der Diskothek an der Lindauerstraße und um 2.13 Uhr entwickelte sich eine Rauferei zwischen rund 15 Personen. Sieben Personen wurden dabei verletzt, darüber hinaus entstand Sachschaden an Einrichtung und Gläsern. Als die Polizei am Tatort eintraf, hatte sich ein Teil der Beteiligten bereits aus dem Staub gemacht. Die Ermittler sind nun auf der Suche nach Zeugen, um Auslöser und Hergang der Massenschlägerei rekonstruieren zu können.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten