Fünfjährige fällt in Feuerschale

Drama in Vorarlberg

Fünfjährige fällt in Feuerschale

Das Mädchen erlitte schwere Verbrennungen am ganzen Körper.

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Samstag in Buch (Bezirk Bregenz) in eine Feuerschale gestürzt und hat sich dabei erhebliche Brandverletzungen an den Oberschenkeln, beiden Händen und im Gesicht zugezogen. Der Unfall geschah im Rahmen eines Kinder- und Familiennachmittags der Feuerwehr, teilte die Polizei mit. Das Kind wurde nach der Erstversorgung an Ort und Stelle mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

Die Feuerschale war auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses platziert. Unter Beaufsichtigung konnten Kinder und Jugendliche mit einer Handlöschpumpe Wasser in die angeheizte Feuerschale spritzen. In einem unbeobachteten Moment fiel aber die Fünfjährige in die Schale. Sie wurde von einem geistesgegenwärtigen Erwachsenen sogleich aus dem Behältnis gezogen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten