Gleitschirmflieger in Vorarlberg abgestürzt

Aus 10 Metern Höhe

Gleitschirmflieger in Vorarlberg abgestürzt

Der 38-jährige zog sich Rückenverletzungen zu und wurde ins LKH Bregenz gebracht.

Ein 38-jähriger Mann aus Villingen-Schwendingen (Baden-Württemberg) hat sich am Montagnachmittag bei einem Absturz mit seinem Gleitschirm in Andelsbuch (Bregenzerwald) verletzt. Der Deutsche befand sich gegen 15.15 Uhr im Landeanflug, wegen des böigen Windes wollte er den Schirm mit den Bremsleinen korrigieren, so die Polizei. Dabei geriet er ins Trudeln und stürzte aus rund zehn Metern Höhe ab.

Der 38-Jährige zog sich laut Polizeiangaben Rückenverletzungen zu. Er wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten