A290282600C1F80A794CF98FCAF

8 Postler kündigten

Tagelang keine Post für die Feldkircher

Wegen der neuen Kollektivverträge wird es schwierig neue Postler zu finden.

Wenn der Postmann gar nicht klingelt! Franz Mähr, Betriebsratsvorsitzender der Post AG in Vorarlberg schlägt Alarm: In Feldkirch wird es ab heute massive Probleme mit der Zustellung von Briefen und Paketen geben. Dass die Postzustellung tagelang ausfällt, ist bereits jetzt der Fall. Grund: Aus Protest gegen den neuen Kollektivvertrag haben acht Briefträger auf einmal gekündigt und das Unternehmen mit Jahresende verlassen. Mit dem neuen Einstiegsgehalt von 1.235 Euro brutto würde man auch kaum neue Zusteller finden, sagte Mähr gegenüber dem ORF.

Größere Rayons
Für die verbleibenden Briefträger seien nun die Rayons ausgeweitet worden, so der Gewerkschafter. Außerdem würden die Mitarbeiter ständig in wechselnden Bezirken eingesetzt, was sich wieder auf die Qualität der Zustellung auswirke.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten