Vorarlberger ertrank im eigenen PKW

Seewaldsee

Vorarlberger ertrank im eigenen PKW

Tragischer Unfall in Fontanella (Vorarlberg): Ein Pkw-Lenker stürzte mit dem Auto in den Seewaldsee. Der 44-Jähriger ertrank.

Ein 44-jähriger Pkw-Lenker aus Vorarlberg ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Er stürzte mit seinem Wagen gegen 20.30 Uhr in den Seewaldsee in Fontanella (Bezirk Bludenz) und ertrank in seinem Fahrzeug. Für den 44-Jährigen kam trotz einer raschen Bergung jede Hilfe zu spät, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Absturz nach dem Ausparken
Der Mann aus Fontanella war beim Umkehren auf einem Gasthaus-Parkplatz über den befestigten Rand hinausgeraten. Er stürzte mit seinem Pkw laut Polizeiangaben rund vierzig Meter über eine steil abfallende Böschung in den See. In rund drei Metern Tiefe kam das Fahrzeug zum Stillstand. Der 44-Jährige konnte sich nicht mehr aus dem Fahrzeug befreien.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten