Symbolbild

Identität unklar

Wasserleiche im Bezirk Bregenz entdeckt

Im Gemeindegebiet von Hard (Bezirk Bregenz) ist am Mittwochnachmittag gegen 13.10 Uhr eine Wasserleiche gefunden worden.

Der leblose Körper wurde bei Baggerarbeiten in der Rheinmündung aus einer Sand- und Kiesbank freigelegt. Die Seepolizei Hard und die örtliche Feuerwehr bargen die tote Person aus dem Wasser. Die Identität sei noch nicht geklärt, hieß es bei der Seepolizei.

Die Leiche werde obduziert. Die weiteren Ermittlungen übernehme der kriminaltechnische Dienst des Landeskriminalamts Vorarlberg.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten