Heute startet der Frühling

Winter kann einpacken

Heute startet der Frühling

Atlantik-Hoch bringt Frühling: Kaiserwetter und über 20 Grad kommen.

Jetzt kann der Winter einpacken: Hoch "Ostra" beschert uns Turbo-Frühling bis Sonntag. Dabei kann das Thermometer in allen Landesteilen über 20, teils bis zu 23 Grad erreichen. Denn ein Hochdruckgebiet zieht vom Atlantik zu uns.

Am Donnerstag ist es vor allem im Westen wolkenlos. Nur in Niederösterreich und dem Nordburgenland halten sich die Wolken bis zur Mittagszeit. Am Freitag gibt es im ganzen Land kaum eine Wolke, die den blitzblauen Himmel trübt. Auch der lästige Wind lässt endlich nach. Im Flachland steigt das Quecksilber bis auf 22 Grad.

Detail-Prognose für Donnerstag
In weiten Teilen des Landes geht es strahlend sonnig durch den Tag und oft ist es sogar wolkenlos. Vom Nordosten bis in den Südosten gibt es aber bis zur Mittagszeit noch verbreitet dichte Quellbewölkung. Am Nachmittag setzt sich aber auch hier strahlender Sonnenschein durch. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig und dreht insgesamt auf Ost bis Süd. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 12 bis 19 Grad.

Bis zu 22 Grad am Wochenende
Der Freitag wird prächtig: Verbreitet scheint die Sonne. Der Himmel ist teilweise sogar wolkenlos. Der Wind weht schwach, im Osten tagsüber mäßig aus Ost bis Süd. Die Temperaturen klettern von minus drei bis fünf Grad in der Früh während des Tages auf 15 bis 21 Grad.

VIDEO: Endlich kommt der Frühling



Auch am Samstag scheint wieder die Sonne. Am Nachmittag bilden sich im Westen ein paar Quellwolken und vereinzelt am späteren Nachmittag oder Abend auch Regenschauer. Es bleibt meist schwach windig. Frühtemperaturen liegen bei null bis sieben, die Tageshöchsttemperaturen bei 17 bis 22 Grad.

>> Detail-Prognose: So wird das Wetter beim Vienna City Marathon

Aprilhaft der Start in die nächste Woche: Sonne und Schauer wechseln einander ab, es kühlt ab.




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten