So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn

Jetzt geht's los

So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn

Seit Donnerstag, 25. September heißt es auch in Wien: O'Zapft is!

Was München kann, kann Wien schon lange: Von 25. September bis 12. Oktober findet auf der Kaiserwiese die "Wiener Wiesn" statt. Um 12 Uhr zog am Donnerstag die Blasmusik ein und eröffnete offiziell die "zünftige Gaudi". An neun verschiedenen Tagen präsentieren sich die Bundesländer mit ihrem Brauchtum und ihren kulinarischen Spezialitäten. Gefeiert wird an 18 Tagen in drei Zelten und auf vier Almen.

Hier finden Sie das genaue Programm ->>

© wetter.at
So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn
× So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn

Das Wetter zum Anstich:
Zunächst überwiegt dichte Bewölkung und es muss mit dem einen oder anderen Regenschauer gerechnet werden. Im Laufe des Nachmittags lockern die Wolken aber immer mehr auf und die Sonne kommt heraus. Trotzdem kann es noch kurze Regenschauer geben. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Tagsüber Höchsttemperaturen um 16 Grad erwartet.

Video: Eröffnung der Wiener Wiesn:

Freitag:
Der Tag beginnt zwar teilweise sonnig, im Tagesverlauf ziehen aber immer wieder zum Teil kompakte Wolkenfelder durch. Trocken bleibt es aber. Der Wind weht meist mäßig aus Nordwest. Die Temperaturen steigen von etwa 11 Grad in der Früh auf rund 18 Grad.

Samstag:
Es ziehen wiederholt dichte Wolken über die Stadt. Die Sonne zeigt sich dabei erst nur gelegentlich, häufiger dann am Nachmittag. Es bleibt trocken. Dazu weht zeitweise mäßiger Nordwestwind. Um 13 Grad zeigt das Thermometer in der Früh, um 20 Grad tagsüber.

© wetter.at
So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn
× So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn

Sonntag: Überwiegend sonnig, 22 Grad

Montag: Wolkig, aber regenfrei, 23 Grad

Dienstag: Heiter bei 24 Grad

Das sind die Langzeit-Prognosen:

© wetter.at
So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn
× So wird das Wetter auf der Wiener Wiesn

 

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten