17-Jährige in Bim sexuell belästigt - Täter auf freiem Fuß

Wien-Hietzing

17-Jährige in Bim sexuell belästigt - Täter auf freiem Fuß angezeigt

Der 33-Jährige soll die junge Frau in der Bim begrapscht haben - er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Der 33-Jähriger Mann aus dem Jemen soll eine 17-jährige Frau am Dienstag gegen 17 Uhr in der Straßenbahn auf Höhe der Haltestelle Kennedybrücke in Wien-Hietzing sexuell belästigt haben. Laut Aussagen der jungen Frau soll er sich hinter das Opfer gesetzt, anzügliche Aussagen und mehrmals auf deren Gesäß gegriffen haben. 

Die alarmierten Polizisten konnten den Mann in der Straßenbahn anhalten - er wurde nach der Vernehmung durch die Beamten auf freiem Fuß angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten